• Sie befinden sich hier: >>
  • E-Mobilität und Wallboxen

Effizientes Laden an der E-Tankstelle mit Überschussladen und Wallbox

E-Mobilität und Nachhaltigkeit von VOLPRO

Als Vorreiter für E-Mobilität und Nachhaltigkeit setzt sich VOLPRO aktiv für eine grünere Zukunft ein. Unsere Vision ist klar: Elektrofahrzeuge sind nicht nur leistungsstark und fortschrittlich, sondern tragen auch aktiv zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei. In Kombination mit innovativen Technologien bieten wir von VOLPRO nachhaltige Lösungen für den urbanen Verkehr.

VOLPRO setzt auf PV-Überschussladen, um die E-Mobilität noch umweltfreundlicher zu gestalten. Dank unserer Technologie können Elektrofahrzeuge während Zeiten erhöhter Solar- oder Windenergieerzeugung aufgeladen werden. Zum Beispiel an einer Wallbox mit Überschussladen. Keine Energie geht verloren – überschüssige Energie wird von VOLPRO genutzt, was den CO2-Ausstoß reduziert und die Umwelt schont.

Als zertifizierter Partnerfachbetrieb von renommierten Herstellern wie "Easee" und "Go-e" gewährleisten wir bei VOLPRO höchste Qualitätsstandards und die nahtlose Integration innovativer Ladetechnologien in unsere nachhaltigen Elektromobilitätslösungen. Gemeinsam arbeiten wir daran, eine grünere Zukunft zu gestalten und Elektrofahrzeuge zu einer effizienten und umweltfreundlichen Mobilitätsoption zu machen.

Jetzt Anfrage stellen
E-Mobilität und Nachhaltigkeit von VOLPRO

Wallboxen für den Eigenbedarf von VOLPRO: E-Auto Ladestation für Zuhause und am Arbeitsplatz

Die E-Mobilität trägt maßgeblich zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes bei, der für den Klimawandel verantwortlich ist. Elektrofahrzeuge produzieren während des Betriebs keine schädlichen Abgase.

In Kombination mit erneuerbarer Energie, die für das Laden genutzt wird, wird die Umweltbelastung noch weiter minimiert. Somit ist die Investition in E-Mobilität und einer E-Auto Ladestation für Zuhause ein Schritt in Richtung nachhaltigerer Fortbewegung.

Mit einer Wallbox von VOLPRO installieren wir einen Schritt in Richtung Unabhängigkeit und Effizienz. Unsere Lösungen ermöglichen das Laden von Elektrofahrzeugen direkt an der Wallbox für Zuhause oder am Arbeitsplatz.

Dank unserer dezentralen Ladetechnologie können E-Fahrzeuge bequem geladen werden, wenn sie nicht in Gebrauch sind. So wird der Eigenbedarf an erneuerbarer Energie von VOLPRO genutzt und der gesamte Ladevorgang optimiert.

Mit VOLPRO leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz

Reduzieren Sie Ihren CO2-Ausstoß

Der Co2-Ausstoß ist ein drängendes Problem, dem VOLPRO sich aktiv stellt. Durch E-Mobilität können wir die Co2-Emissionen im Straßenverkehr erheblich senken. Die Kombination von Elektrofahrzeugen und erneuerbarer Energie für das Laden trägt dazu bei, unseren ökologischen Fußabdruck weiter zu reduzieren und die Umwelt zu schützen.

Die E-Mobilität entwickelt sich zu einer immer grüneren und nachhaltigeren Option für den Verkehr. Das Konzept Wallbox mit Überschussladen für den Eigenbedarf wird von VOLPRO vorangetrieben. Unsere Technologien reduzieren den CO2-Ausstoß, fördern die Nachhaltigkeit und tragen dazu bei, die Umwelt zu schützen. Investieren Sie in E-Mobilität mit VOLPRO und setzen Sie ein Zeichen für eine saubere und nachhaltige Zukunft.

Jetzt Anfrage stellen
Mit VOLPRO leisten Sie einen Beitrag zum Umweltschutz
Lohnt sich eine Photovoltaikanlage? Simulieren Sie mit wenigen Angaben die Produktion, Wirtschaftlichkeit und Kosten einer Photovoltaikanlage mit oder ohne Batteriespeicher.

VOLPRO's Energie-Innovationen

Mehrwert für Ihre Energie-Zukunft!

E-Mobilität und Wallboxen

Die vier Autarkiestufen mit Photovoltaik

Entdecken Sie den Schlüssel zur vollständigen Energie-Selbstversorgung.

Hier weiterlesen

Volpro neue Förderung für PV-Anlagen

Neue Förderung für PV

Entdecken Sie die neue Förderung für PV und Wallbox – ein Schritt in Richtung nachhaltiger E-Mobilität.

Hier weiterlesen

Volpro was spare ich durch eine PV-Anlage

Was spare ich durch PV?

PV-Kosteneinsparungen: Ein 2-Personen-Haushalt spart von 3 auf 8-9 kWh/Jahr mit Wärmepumpe und E-Auto.

Hier weiterlesen